Lehrformate Constance Richter
 
Studie » Die Ergebnisse » Rahmen einer Veranstaltung: Lehrverfahren

Der Rahmen einer Veranstaltung: Lehrverfahren

Kombinationen von Lehrverfahren
Kombinationen von Lehrverfahren
   
Lehrverfahren
Welches Lehrverfahren wenden die Lehrenden an?
Highslide JS
Welches Lehrverfahren wenden die Lehrenden der einzelnen Fächergruppen an?
   

Das Lehrverfahren kann darbietend, erarbeitend oder explorativ sein und wurde aus folgenden Fragen und Antworten ermittelt:

Das Lehrverfahren ist …
darbietend
erarbeitend
explorativ
Die Rolle des Lehrenden ist …
führend, vorgebend
entwickelnd, anleitend
anregend, beratend
Die Rolle des Lernenden ist …
aufnehmend, nachvollziehend
unter Anleitung bearbeitend, mitarbeitend
selbstständig bearbeitend
Die Lerninhalte erarbeiten …
die Lehrenden
die Lernenden unter Anleitung
die Lernenden selbstständig
Die Lernmaterialien werden …
zur Verfügung gestellt und gemeinsam bearbeitet
zur Verfügung gestellt
nur im geringen Maß zur Verfügung gestellt
Beispiele
Vortrag, Demonstration
angeleitetes Praktikum oder Übung
Experiment, Fallstudie, Planspiel, Projektarbeit

Die Mehrheit der Lehrenden (75,5 Prozent) wendet eine Kombination aus allen drei Lehrverfahren in einer Lehrveranstaltungsreihe an. Es gibt kaum „reine“ Lehrveranstaltungen (knapp 3 Prozent). Über 21 Prozent der Lehrenden verwenden zwei Lehrverfahren.

Obwohl drei Viertel der Lehrenden die Kombination aus allen drei Lehrveranstaltungen wählen, nutzen Sie zu über 50 Prozent in den Veranstaltungen das darbietende Lehrverfahren.

In den Fächergruppen lassen sich durchaus Unterschiede im angewandten Lehrverfahren erkennen. Jedoch muss dies im Zusammenhang der befragten Veranstaltungsform gesehen werden. In den Fächergruppen mit hohem Anteil an explorativem Lehrverfahren wurden auch deutlich mehr Veranstaltungsformen wie Seminare oder Projektarbeiten befragt.

Letzte Änderung 11.06.2009